ODE  AN DAS MENSCHLICHE